Travelbabybirdie

Posted on 17. Juli 2016

Wer liebt es nicht, das Reisen.
Andere Orte, Begegnungen, Welten.  Immer wenn es mir in meinem Leben möglich war, begab ich mich auf Reisen.
Beruflich drei Jahre lang als Stewardess alle möglichen Destinationen für Austrian Airlines.
Und dann privat auch noch gerne, Mexiko, Kuba, Hawaii, Australien, Barbados, Türkei, Ägypten, spanische Inseln, spanisches Festland, Griechenland, Kroatien,Italien, Großbritannien, Tunesien natürlich war alles dabei und noch lang nicht genug.

Und nun, mit Kind ist alles neu, und doch beim Alten. Die Liebe zum Reisen bleibt. Die Liebe zum Kind ist größer. So muss ich also neue Wege des Reisens finden. Ein Reisen bei dem wir beide zufrieden sind. Ein Reisen bei dem wir auf seine Allergien Rücksicht nehmen können, und auf seine kindlichen Bedürfnisse nach Stabilität und Sicherheit.

Bei Fotos die ihr auf dieser Seite findet, werde ich darauf achten dass mein Sohn depersonalisiert dargestellt ist. Denn ich finde er soll selber darüber bestimmen dürfen, ob und wie er im Web zu sehen ist, und dass erst in einem Alter bei dem ihm die Tragweite seiner Handlungen bewusst ist.

Bei Travelbabybirdie, der Blog,
http://birdiesworld.at/category/travelbabybirdie/ wird es der Einfachheit halber am Ende eine Art Raster geben, dass die Orte und Gegebenheiten mit Sonnen bewertet.
Fünf Sonnen sind absolute Top Leistung ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ , und je weniger desto schlechter hat die Destination in Bezug auf unsere Bedürfnisse abgeschnitten;)

Also viel Spaß beim Schmökern und Mitverfolgen unserer Reisen. Für gemeinsame Reiseprojekte, Hoteltestungen und Geheimtipps könnt ihr mich gerne auf travelbabybirdie@gmail.com anschreiben. Ich bin auch gerne bereit auf Anfrage ein Mama-Reise-Retreat zu oranisieren, bei entsprechendem Interesse!