Für den Weihnachtsmarkt gerüstet, mit der richtigen Kleidung

Scroll down for video, 

*enthält Werbung*

Es gibt kein falsches Wetter, nur falsche Kleidung. Nach dem Motto, die Weihnachtszeit naht, und wir freuen uns schon auf die heimeligen Christkindlmärkte. Mein Kleiner liebt es, Lichter, Musik, Düfte, alle Sinne werden angesprochen. Eines hat mich aber bisher immer gestört, dass mir so schnell kalt wurde, und die Kleidungswahl dann bestimmte wann wir nach Hause gingen, und nicht das Gefühl. Wie wir dem Abhilfe schaffen, lest im Beitrag nach!

English version below

Der Weihnachtsmarkt ist für uns im Dorf schon fast sowas wie ein Treffpunkt. Die Gemeinde hat sich viel einfallen lassen, und die Kinder werden in eine Welt entführt wo es den weihnachtlichen Klingbim gibt, aber auch die Möglichkeit mal wild zu sein, ohne dass die Glasengel zerdeppern.

Selbstgemachte Dekoration am Weihnachtsmarkt

Lichterketten am Weihnachtsmarkt

Darum liebt mein Bambam den hiesigen Weihnachtsmarkt. Gerade die richtige Menge an Menschen, Action und Inspiration.

Zum Glück gibt es jetzt bei Tchibo das entsprechende Winteroutfit dazu. Wir haben es jetzt mal im Wald auf Actiontauglichkeit getestet und sind absolut zufrieden.

Zu den Produkten im Detail:

Thermomantel Damen, schlamm

Ich finde der Mantel hat die perfekte Länge, und ist unten schön abgeschlossen. Die Kälte krabbelt nicht die Nieren rauf, was für mich oberste Priorität hat. Der seitliche Tunnelzug schafft eine Taille, und wenn man alle Knöpfe und Verschlüsse zumacht hält der Mantel absolut wind- und wetterdicht. Super finde ich auch die große Kapuze die man regulieren kann nach Bedarf. Da mir immer kalt am Kopf ist, aber ich mir ungern die Naturlocken unter einer Haube zerdrücke ist eine gute Kapuze essentiell. Die innenliegenden Taschen sind superpraktisch, Handy, bisschen Geld und schlüssel passen rein, und man erspart sich eine sperrige Handtasche.

Thermomantel Schlamm und Thermohose schwarz

 

Thermohose Damen, schwarz

Thermohose, macht alle Sprünge locker mit 🙂

Das Material der Hose wirkt sehr dünn, ich konnte es noch nicht bei minus Temperaturen testen, aber der Fahrradcheck verspricht gutes. Wenn der kalte Fahrtwind nicht zu spüren ist, dann klappts auch im Winter gut. Mit entsprechenden Leggings, oder Strumpfhose wirds einem sicher nicht kalt. Das angenehme, die Hose schaut nicht aus wie eine Thermohose. Sie ist relativ hochgeschlossen, gut für die Nieren, wie wir wissen habens die nicht so gerne kalt im Winter, und hat eine gute Elastiztät, macht als also jede Bewegung gut mit. Kann ich mir auch gut vorstellen für Schneeballschlachten mit Bambam.

Kleid, grau

Das ist mein Kleiderfavorit gerade. Ich kann es für den Weihnachtsmarkt genauso wie für offizielle Anlässe tragen. Entweder mit der Thermohose, dann ists superwarm, oder mit Strumpfhose und schönen Schuhen ,dann sind wir wieder im chicen Dresscode. Es ist nicht körpernah geschnitten, was mir auch grade entgegenkommt, weil die Extrakilos einfach so gerne auf meinen Problemzonen bleiben. Die merkt man aber nicht, weils einfach so lässig fällt. Außerdem gibts zwei Seitentaschen, und ich liebe meine Seitentaschen, sei es bei Jacken oder Hosen, lässig die Hand in die Tasche und schon lenke ich ab, von irgendeiner Unsicherheit.

Fleeceschal, schwarz

Den trag ich momentan auf und ab. Ob mit warmer Jacke, oder Übergangsjacke. Anfangs war ich unsicher, ein einfacher schwarzer Schal, wieso sollte ich freiwillig einen schwarzen Schal tragen? Aber das Material ist so angenehm, der Hals immer genau richtig temperiert, der Schal immer genau da wo es kalt sein könnte, dass ich einfach nicht anders kann als ihn tragen. Dann werd ich halt bei der Kleidungswahl bunter, aber der Schal muss mit. Der erfüllt seine wärmeregulierende Wirkung einfach spielerisch!

Thermomantel, Schlamm, mein Lieblingsschal, und die beliebte “polizei”jacke, alias Skijacke für Bambam

Skianzug, Kinder, Blau

Die Skihose und Skijacke in 110/116 haben alles was man braucht. Die Skihose hat eingenähte Reflektoren, vorgeformte Kniepartien und die Hosenträger sind verstellbar/abnehmbar. Alles was Bambam braucht.

Die Skijacke bietet außerdem noch kleine versteckte Taschen, wind und wetterversiegelung sowieso, und was ich besonders gern mag, innen ein abnehmbarer, wasserdichter Schneefang. Ich erinner mich noch gut an die Zeit wo ich den Schnee in alle Ritzen meiner Jacken bekam, meinem Bubi wird das mit der Jacke nicht passieren.

Er sagt übrigens zu seinem neuen Skianzug – Polizeianzug und Polizeijacke – weil er die blaue Farbe so liebt und  dann gleich auf einen Einsatz gehen will. Na dann warm anziehen, ihr Christkindldiebe ;))!!

Multifunktionstuch, als Schal oder/und Haube nutzbar, blau gestreift

Das Multifunktionstuch ist als Mütze, Schal, Stirnband, Sturmhaube und Halstuch nutzbar. Im Moment stehen wir noch bei Haube, weil eine Sturmhaubenvariation interessiert ihn nicht, wenn kein Schnee ist. Das Material ist sehr angenehm, weich und trocknet auch schnell wenn er wiedermal schwitzt unter der Haube.

Multifunktionstuch und Skijacke

 

Und zur BESCHICHTUNG, alle Winteroutfits, der Thermomantel, die Thermohose, der Skianzug, sind mit Ecorepel imprägniert, welches über das Vorbild der Natur Wassertropfen, Schmutz etc abweist. Ist gerade bei den kleinen schmelzenden Schneeflocken, die dann um uns stauben werden, bestimmt auch nicht unwesentlich.

Mit der Ausstattungen freuen wir uns schon auf die kommende besinnliche Zeit.

 

 

KENNZEICHNUNG; Enthält Werbung. Die beschriebenen Outfits wurden uns kostenfrei von Tchibo zur privaten Verfügung gestellt. Wir danken herzlich für die Kooperation und die PR samples!

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Leave a Reply

You may also like