40 Tage, 40 Seiten – 33

Posted in Body & Soul
on 22. Juni 2016

In unserem Städtchen gibt es ein paar Storchennester. Die letzten Tage sehe ich sie am Acker, im Landeanflug auf ihr Nest. Es sind schon erstaunliche Tiere, die eigentlich so groß und mächtig sind, aber irgendwie doch ganz filigran und in den meisten von uns irgendwie einen verklärten Blick auf die Dinge auslösen.
Ich mag meine Storchen hier, wie sie sich um ihre Kleinen kümmern, und trotzdem frei sind. Wie sie sozusagen in der absoluten Balance sind.

20160610_110534

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Leave a Reply

You may also like