shopping the easy way

Sommer, Sonne, Sonnenschein. Was brauch ich mehr? Naja, vielleicht ein paar neue Sportschuhe und Sandalen. Man will ja gut aussehen im Bikini😉 Als Mama hab ich jetzt nicht wirklich unendlich Shopping zeit zur Verfügung, da kam ein Produkttest für ein online schuh Portal gerade richtig.
[for the english Version click in the text]
Continue reading

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Partizipation macht Lernen erfolgreich

*Bewerbung #scoyoelternblogaward
Ich bin das beste Beispiel eines Menschen, der, trotzdem er sitzengeblieben ist, Schulklassen wiederholt, und Schulabbrüche hinter sich hat, einen guten Weg für sich fand. Und den fand ich nicht wegen meiner Lehrer, und nicht wegen der Nachhilfe in meinem Leben. Ganz im Gegenteil, noch heute habe ich Albträume davon, auf meine alte AHS gehen zu müssen, und mir wieder von einer Lateinlehrerin Demütigungen anhören zu müssen, “es wäre ja klar dass ich das oder das nicht wüsste”. War es nicht. Ja, ich war faul in deren Augen, ich persönliche nenne es effizient. Denn für mich sollte das was ich lernen sollte, Sinn machen . Und genau dieser Wunsch machte ein intelligentes Mädchen zum dummen Mädchen, in unserem Schulsystem. Continue reading

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Was hilft der schnöde Mammon, wo die Liebe flieht.

Wenn klein sind schreiben wir ihnen Liebesbriefe im Mutter Kind Kurs. Wie sehr sie unsere Wunder sind, wie toll sie sind und wie geliebt sie sind. Damit wir es nicht vergessen. Und dann, kommt die nackte Wahrheit. Trotzphase, Kapitalismus, Alltagssorgen. Wir wollen arbeiten, damit es unserem Kind “besser geht”

Continue reading

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Kasperl vs Krokodil. Wer gewinnt den Zahnputzkampf?

*contains commercial*

Elektrisch oder Handbetrieb? Welche Zahnbürste motiviert?
Zähneputzen ist so ein Thema. Fragt mich nicht warum, aber ich kenne kein Kind, dass dabei nicht rumquengelt. Egal ob sie es schon früh gelernt habe, oder auch nicht. Sie mögens in der Mehrheit nicht so gern (Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regel). Wie jetzt unsere Zahnputzerfahrungen mit der elektrischen Zahnbürste von ORAL B im kindgerechten Starwars design sind, lest es nach. Continue reading

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Trotzphase erreicht? Gratuliere!!

Meine Schwester, als Kinder und Jugendpsychologin tätig, sagte kürzlich etwas zu mir, dass mir die aktuellen Trotzphasen enorm erleichtert. „Na zum Glück lässt er seine Trotzphasen an der Mutter aus, ist ein gut entwickeltes Kind“. Interessanterweise nimmt mir diese Art von Verständnis viel Druck und ich kann nun meine erste Hilfe Maßnahmen bei Trotz besser anwenden. Welche das sind, lies im Beitrag nach…

Continue reading

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Rassismus in Österreich. Wie wir unsere Ghettos selber erschaffen.

Posted in Storytelling, Geschichten des Lebens
on 3. Mai 2018

Man stelle sich vor, halbneun morgens, am Grazer Hauptbahnhof, ein Mann reißt einem anderen den Rucksack weg, dieser lässt nicht los, ruft nach Polizei. Warum das ein Bild unserer Gesellschaft ist, und insbesondere zeigt, wie sehr wir diskriminieren im Alltag, lest im Beitrag nach.

Continue reading

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Mamasoulsunday – Warum Selbstliebe existenziell für Mütter sein sollte

Posted in Body & Soul
on 19. April 2018

Am letzten Wochenende konnte ich eine kleine Auszeit genießen. Sabrina von Auszeit4mama  hat einen Mamasoulsunday gestartet, mit Yoga, Essen und Austausch unter den Mama(Bloggerinnen). Am Nachmittag stand eine Einheit mit innerer Einschau, Wunsch und Visionsarbeit. Warum dieser Tag für mich ganz besonders war, und warum jede Mama einmal im Monat das “bitte nicht stören” Schild raushängen sollte. Mehr dazu im Beitrag.

Continue reading

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Kinderbetreuung. Hier findest du Tipps, die dir die Auswahl erleichtern.

Wie kann ich für mein Kind die beste Kinderbetreuung finden? Gerade bei der Wahl der ersten Kinderbetreuung will man es richtig machen. Unsere Schätze sind immerhin noch häufig sehr klein, und wir wollen nur das Beste für sie! Und – glückliche Mama – glückliches Kind? Oder?

***english version go to full text below***

Unser Bambam ist mit etwa eindreiviertel in eine Kinderkrippe gekommen. Ich wollte fit für den Arbeitsmarkt sein, daher der, für mich, frühe Start.Außerdem ist es sinnvoll genug Eingwöhnungszeit einzuplanen, denn selten bleiben sie dann einfach da, und akzeptieren die Fremdbetreuung einfach. Als Pädagogin, und auch als Mutter, haben mir folgende Auswahlkriterien geholfen:

Tagesmutter, Continue reading

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Das Gesetz der Anziehung und mein Spiegel

Posted in Body & Soul, Lifestyle & Fashion
on 14. März 2018

Was haben mein Spiegel, das Gesetz der Anziehung und eine neue Jacke gemeinsam? Ich habe mir mein Leben geschaffen, kreiert. Glaubst du nicht? Dann lies weiter !

*contains commercial*

Vor kurzem habe ich auf IG ein Bild von mir geteilt. Ich hatte ein Produktsample, eine Jacke von Tchibo an, (die ist übrigens der Hammer, ich liebe dieses Material), und habe ein Selfie über den Spiegel gemacht.  In meinen Hals spiegelt sich “Energy follows Attention” (entnommen aus dem Film “the secret” the_secret ) Ich konnte nicht anders, als sie mir auf den Spiegel zu schreiben. Denn – wie oft sehen wir in den Spiegel und schauen uns vermeintliche Fehler an? Korrigieren Schlupflider, glätten Haare, drücken und zupfen im Gesicht, oder am Körper rum. Aber wie oft schauen wir liebevoll in den Spiegel. Sehen uns wirklich an?

Der liebevolle Blick zu dir selbst Continue reading

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Zehenspitzen – Luftgänger, wie krieg ich die Füße meines Kindes auf den Boden?

Immer wieder beobachte ich Kinder (inklusive meinem) die “Zehenspitzen – Geher” sind, Kinder die die Welt auf Zehenspitzen erobern, sogar manchmal auf Zehenspitzen laufen, und die Sohlenmuskulatur bis zum Anschlag trainieren. Die Eltern dieser Kinder machen sich oft Sorgen, Ärzte werden befragt, Freunde, und Famlie, irgendwo wüsste man gern wie man seinen Zehenspitzengeher beibringt, dass er/sie die ganze Sohle verwenden kann.

Prinzipiell sei gesagt, dass es normal ist, während des Prozesses des Gehen-lernens unterschiedliche Methoden der Fortbewegung zu favorisieren. Wenn das Gehen sich dann verfestigt, dann kann man ans Feintuning gehen.

Continue reading

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail